< Loungeboot zu verkaufen<br> Stilvoll reisen

Loungeboot zu verkaufen

An Bord
Steckbrief
An Bord
Grand Tour
Genießen
Kunst am Boot
Technische Daten
Ausstattung
Aktuelle Fotos
Infos/Kontakt
Achtern die riesige Plicht mit der großzügigen Sitzecke (die auch zur Sonnenliege oder zum Doppelbett umgebaut werden kann), dazu Fahrer und Beifahrersitz.

In der Schlafkajüte sind beiden V-förmig angeordneten Kojen. Zumindest die backbordseitige ist auch für größer Gewachsene lang genug. Das Dreieck am Kopfende kann geschlossen werden, so dass ein Doppelbett entsteht.

Wenn die Sonne scheint, wird das Verdeck ganz aufgeklappt.

Auf dem Motorkasten befinden sich unter der verschiebbaren Teakverkleidung der Spirituskocher und die Spüle. Durch die Lamellentüren vorne geht es zwei Stufen abwärts zur Schlafkajüte. Steuerbord des Niedergangs die Toilette und an Backbord der geräumige Kühlschrank.

Üppigen Stauraum gibt es in zahlreichen Backskisten an beiden Seiten der Plicht und achtern.
Je nach Wetter und nach Wunsch kann das Verdeck ganz oder teilweise geöffnet werden. Und wenn es bei Regen ganz geschlossen werden muss, sitzt man geschützt und bequem - und hat durch die großen Fensterflächen noch immer gute Sicht nach draußen.